Konzert & LiveFeuerPerformance Eggishorn 2017
Musik: Mich Gerber, Andy Pupato
Performance: Kollektiv KummerSteiner
Organisation: HorliKultur 
Sie ist das Geschenk des Tages an die Nacht. Gemeint ist jene legendäre "blaue Stunde", die in den verschiedenen Kulturen auf unterschiedliche Art gefeiert wird. Sie ist für die meisten von uns die schönste Stunde des Tages: wenn der Tag langsam ausklingt und der Abend beginnt.
Die blaue Stunde beginnt nach Sonnenuntergang, wenn das indirekte Licht den Abendhimmel einfärbt. Die wunderbarsten Naturschauspiele entstehen. Jeden Abend neu. 
Dies ist das Ereignis, das Mich Gerber während seiner L'heure bleue-Konzerte vertont. Sie finden seit ein paar Jahren an speziellen Plätzen im Sommer statt.
Untermalt wird die musikalische Darbietung durch die beiden Skulpteure und Performancekünstler Steiner Roman und Kummer André, die sich durch ausgefallene Live-Performances einen Namen gemacht haben. Die Manifestation ihrer Werke wird bestimmt durch Träume und Visionen und ein animistisch geprägtes Weltbild. Die Entstehung und Umsetzung dieser Visionen wird auch beeinflusst von der gegebenen Situation, der Atmosphäre, dem Raum, dem Licht, der Töne und Klänge welche ihnen vor und während der Arbeit begegnen. Der Versuch mit alldem ein homogenes Bild zu kreieren ist Impuls und Anforderung zugleich. Die Skulpturen und Figuren sind fest verankert in der Erde oder frei schwebend in der Luft. 
 
Back to Top