Landart Biel/ Bienne 2016 – Anima 
Kollektiv KummerTaroni
Ein Wal im Wald. Zum Thema Anima an der Landart Biel/ Bienne 2016 stellt das Kollektiv KummerTaroni einen Wal mitten in den Wald. Eine Eisenkonstruktion bedeckt mit Jutestoff und Lehm formt die Aussenhülle des Tieres. Abseits des Wanderweges erblickt man zwischen grossen Tannen den Wal und sucht sich einen kleinen Pfad zum Säugetier hin. Angekommen, schaut man dem Wal direkt in den Mund. Im Inneren des Säugetieres ist der Boden mit Moos bedeckt und lädt zum Hineinkriechen ein. Liegend im Bauch des Wales erblickt man das Lichtspiel der Sonnenstrahlen, welches durch die Haut hindurchscheint. Viel buntes Plastik und Abfall hängen am Bauch des Wales; einerseits unterstreichen die Gegenstände das Lichtspiel; andererseits soll es zum Nachdenken anregen, wo unsere Wegwerfprodukte überall stranden. 
Back to Top